Elektra Arni-Islisberg
Elektra Genossenschaft Arni-Islisberg
News
Generalversammlung 2022 vom Donnerstag, 28. April 2022 Die Generalversammlung im Schulhaus Islisberg hat am 28. April 2022 stattgefunden und wurde von 47 Mitglieder besucht. Die Rechnung 2021 ist abgenommen und das Budget 2022 gutgeheissen worden. Alle vier gestellten Kreditanträge wurden einstimmig bewilligt. Dieses Jahr haben Wahlen stattgefunden. Alle Verwaltungsmitglieder haben sich der Wiederwahl gestellt und sind gewählt worden. Eine Ablösung der älteren Verwaltungsmitglieder ist aber innerhalb dieser Wahlperiode geplant. Gerne können sich interessierte Personen melden. Herzliche Gratulation an Doris Zumsteg, sie kann dieses Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum feiern. Sie wird aber jetzt per 1. November 2022 zurücktreten. Wir suchen deshalb auch für unsere Verwaltungsmitarbeiterin einen Ersatz. Auch für diese Stelle können sich interessierte Personen melden. Die Verwaltung bedankt sich herzlich für das grosse ihr engegengebrachte Vertrauen. Neuer Pikett-Dienst ab 1. Januar 2022 Ab dem 1. Januar 2022 ist die Firma AEW Energie AG für den Pikett-Dienst der Elektra Genossenschaft Arni-Islisberg zuständig. Tel. Nr.: 0800 85 08 08 Tarife ab 1. Januar 2022: Die EGAI kauft die Energie seit Jahren auf dem freien Markt ein. Diese Preise schwanken sehr und sind in letzter Zeit wieder stark gestiegen. Für das Jahr 2022 gelang es trotzdem, noch günstig Energie einzukaufen (Erhöhung nur 0.3 Rp./kWh). Durch vermehrtes Aufkommen von PV-Anlagen und Ladestationen für Elektroautos waren bereits in den letzten Jahren und sind auch in Zukunft grössere Investitionen in das Netz notwendig. Ebenfalls hat unser Vorlieger (AEW) die Netznutzungspreise erhöht. Desalb müssen die Netznutzungspreise erhöht werden. Die Tarife auf den 1. Januar 2022 ändern dadurch für Haushalte wie folgt (exkl. MWST): Zone 1 (Hochtarif): 11.6 Rp./kWh (2021: 10.8 Rp./kWh) Zone 2 (Niedertarif): 10.5 Rp./kWh (2021: 9.2 Rp./kWh) Diese Tarife gelten für Kunden, die nicht ausdrücklich die Sperrung von ansteuerbaren Geräten untersagen (Rabatt von 0.5 Rp./kWh bereits abgezogen). Die gesetzliche Abgabe für die Kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) ändert nicht und beträgt 2,3 Rp./kWh. Die Abgaben für die Systemdienstleistungen (SDL) bleiben auf 0,16 Rp./kWh. Weiterhin bieten wir mit diesen Tarifen und unserem Stromprodukt “classic” Naturstrom (produziert aus 100% Wasserkraft) an. ->Tarifblatt gültig ab 1. Januar 2022