Elektra Arni-Islisberg
Elektra Genossenschaft Arni-Islisberg
Störung in Arni an der Zürcherstrasse am 19./20. Juni 2012: Kleine Ursache, grosse Wirkung. Ein Kurzschluss wurde in der Verteilkabine “Züricherstrassse 10” durch eine Schnecke verursacht. Nebst der Hauptsicherung sind durch diesen Kurzschluss noch weitere Sicherungen durchgebrannt. Einige Liegenschaften hatten deshalb am 19./20.6.12 Stromausfall. Die Elektra Arni-Islisberg entschuldigt sich bei den betroffenen Kunden für diese Störung. Störung in Jonen am 11. April 2012: Ein defektes Kabel verursacht Stromunterbruch in der Region Jonen. Um 1.12 kam es zu einer automatischen Abschaltung. Jonen wurde auf die Reserveeinspeisung umgeschaltet. Am Ende der Störung gab es von 3.32 Uhr bis 3.33 Uhr auch in Arni/Islisberg, Oberlunkhofen und Unterlunkhofen einen kurzen Stromunterbruch (< 11 sec.). Stromausfall am 2. April 2012: Von 8.56 bis 8.57 Uhr trat durch eine Störung im Mittelspannungsnetz ein Stromausfall auf. Betroffen waren die Gemeinden: Arni, Islisberg, Jonen, Oberlunkhofen und Unterlunkhofen. Die AEW bedauert den Unterbruch und bittet die betroffenen Stromkunden um Verständnis. Störung Rundsteuerung 12. März 2011: Durch eine Störung der Rundsteueranlagen um Mitternacht wurden in der Nacht vom Freitag auf den Samstag nicht alle Boiler aufgeheizt und die Strassenbeleuchtung am Morgen nicht ausgeschaltet. Die Elektra Arni-Islisberg entschuldigt sich für diese Störung.
Störungen